Kontakt
  • Home
  • Kontakt
  • Sitemap

Digitales Röntgen/DVT

Zahnarztpraxis Dr. Koch und Dr. Petereit

In der modernen Zahnmedizin können wir auf Röntgenaufnahmen nicht verzichten. Sie ermöglichen beispielsweise eine Diagnose von versteckter Karies oder Entzündungen im Kiefer. Für die 3D-Planung von Zahnimplantaten sind besondere Röntgenbilder notwendig: Röntgen-Schichtaufnahmen des Kiefers. Sie werden mit einem Digitalen Volumentomographen (DVT) angefertigt.

Unsere Besonderheit: digitales Röntgen und praxiseigenes DVT-Gerät

Wir verfügen sowohl über ein digitales Röntgengerät zum Anfertigen herkömmlicher Röntgenbilder als auch über ein praxiseigenes DVT-Gerät für Röntgenschichtaufnahmen.

Die Vorteile: strahlungsarme, schnellere Röntgenaufnahmen

  • Digitales Röntgen ist im Vergleich zum herkömmlichen analogen Röntgen strahlungsarm, schneller und umweltschonender.
  • Auch die Digitale Volumentomographie ist im Vergleich zum sonst üblichen Verfahren, der Computertomographie, deutlich strahlenreduziert.
  • DVT-Aufnahmen können wir direkt vor Ort anfertigen und auswerten. Das spart Ihnen und uns Zeit und lange Wege.
  • Auf den Röntgenschichtaufnahmen sind die anatomischen Strukturen detailreich, maßstabsgetreu und unverzerrt zu sehen. Die Implantation kann so sicherer geplant und durchgeführt werden. Oft sind auch bessere ästhetische Ergebnisse möglich.